Nageldesign Anleitung - Die Fingernagel Modellage mit UV Gel

4. Fingernägel feilen

Fingernägel feilen    

Die Fingernägel in Form feilen

Nachdem die Tips auf die gewünschte Länge gestutzt wurden, müssen die Enden mit einer Feile in Form gefeilt werden. Scharfe Kanten und Ecken müssen abgefeilt werden. Achten Sie auch hier darauf, dass die natürliche Form eines Fingernagels erhalten bleibt.

     
gefeilte Fingernägel  

Fingernagel Tip Länge prüfen

Prüfen Sie die gekürzten Tips zuletzt von der Nagelunterseite. So können Sie sehen, ob die Tips alle die gleiche Länge haben, oder ob Sie eventuell noch etwas nachfeilen müssen.

     
Buffer zum anrauen des Nagels  

Nägel für die UV-Gel Modellage anrauen

Die Modellage mit UV-Gel kann sowohl bei Naturnägeln, als auch bei mit Tips verlängerten, künstlichen Nägeln erfolgen. Rauen Sie die Nägel zunächst mit dem Buffer-Schleifblock an. Die Oberfläche des Nagels bzw. Tips muss so lange geschliffen werden, bis der Glanz komplett verschwunden und die Oberfläche absolut matt ist.

     
Feilstaub entfernen  

Feilstaub entfernen

Entfernen Sie den Staub anschließend mit dem Staubpinsel. Achten Sie auch hier wieder darauf, den Nagel nicht mehr mit einem Finger zu berühren, damit kein Fettfilm entstehen kann.
Eine Staubabsaugung ist während der kompletten Nagelmodellage sehr hilfreich, um Ihren Arbeitsplatz sauber zu halten.


French Gel

Aufbaugel aushärten

Nageldesign Anleitung - Übersicht

  1. Vorbereitung der Nagelmodellage
  2. Fingernagel Tips aufkleben
  3. Übergang von Nagel auf Tip befeilen
  4. Fingernägel feilen
  5. Grundiergel auftragen
  6. French Modellage
  7. Frenchgel
  8. Aufbaugel
  9. Aufbaugel aushärten
  10. Versieglungsgel
  11. Fingernagel Modellage Anleitung Ende

© 2015 Nageldesign.de