Wichtige Desinfektionsmittel für ihr Nagelstudio

Wichtige Desinfektionsmittel für Ihr Nagelstudio mit DGHM Listung für die optimale Hygiene in Ihrem Fingernagelstudio finden Sie in dieser Kategorie.

Hygiene im Nagelstudio - Worauf Sie achten sollten

Das Thema Hygiene spielt heutzutage in Nagelstudios und Beauty-Salons eine sehr wichtige Rolle. Das Berufsbild des Nageldesigners ist zwar nach wie vor nicht offiziell anerkannt und auch kein Ausbildungsberuf, dennoch gibt es sehr viele gesetzliche Regeln, die beim Betrieb eines Nagelstudios zu befolgen sind.

Wird mein Nagelstudio den gesetzlichen Anforderungen gerecht?

Mit dieser Fragestellung sehen sich in der heutigen Zeit immer mehr Naildesignerinnen und Nageldesigner konfrontiert. Damit Sie eventuelle Lücken im Bezug auf die Hygiene schließen können, haben wir ein paar grundlegende Informationen und praxisgerechte Tipps zur Umsetzung der Hygieneverordnung in Ihrem Nagelstudio zusammengetragen.

Händewaschen nicht vergessen

Zugegebenermaßen klingt dies ziemlich trivial, aber in der Praxis fordern nur wenige Nageldesigner ihre Kundin vor Beginn der Arbeit dazu auf, sich die Hände zu waschen. Wichtig ist hier in jedem Fall, dass an ihrem Waschbecken eine geeignete Flüssigseife in einem Spender zur Desinfektion platziert ist. Zur Trocknung sollten Einwegtücher verwendet werden. Normale Handtücher, die von mehreren Leuten über einen längeren Zeitraum verwendet werden, sind wahre Brutstätten für Bakterien und daher dringend zu vermeiden.

Doppelt hält besser

Nach dem Waschen der Hände desinfizieren Sie die Hände ihrer Kundin nocheinmals mit einem speziellen Desinfektionsmittel. Hierzu verwenden Sie eine spezielle Hautdesinektion in der Sprühflasche. Dieses Desinfektionsspray sprühen Sie direkt auf die Haut der Kundin, die sich im Anschluss so lange die Hände damit reibt, bis die Flüssigkeit vollends in die Haut eingezogen ist.

Wichtige Accessoires zu Ihrem eigenen Schutz.

Selbstverständlich tragen Sie während der kompletten Behandlung aus hygienischen Gründen und zu Ihrem eigenen Schutz Handschuhe. Typisch für die Anwendung im Nagelstudio sind beispielsweise Nitrilhandschuhe oder Latexhandschuhe. Außerdem empfiehlt es sich, während der Modellage einen Mundschutz zu tragen, um sich vor Staub und Bakterien zu schützen. Gegebenenfalls ist auch das Tragen einer Schutzbrille ratsam, beispielsweise während der Arbeit mit der E-Feile.

© 2017 Nageldesign.de